Saftiger Weihnachtsguglhupf

Hallo meine Lieben! Eine neue Woche (KW. 45) hat begonnen und ich habe noch ein Rezept für Euch. Einen saftigen weihnachtlichen Guglhupf, gefüllt und ummantelt mit Schokolade. So soft und saftig zergeht er auf der Zunge und rutscht gut, dass liegt auch an der hinzugefügten geriebenen Zucchini, die einfach für die Saftigkeit dient. Die zweierlei Schokolade sorgt für knackiges Erlebnis. Mal ehrlich? Ein stinknormaler Guglhupf tut´s manchmal doch auch, oder? Ich werde mich jetzt an meine Wochen-aufgaben machen, die ich hoffentlich erfolgreich abschließen werde. Und was steht bei Euch so an?

kuchens

Zutaten:

350 g Mehl

50 g Speisestärke

1 Päckchen Backpulver

200 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

250 g weiche Margarine

5 Eier

50 ml Milch

1 Zucchini

3 TL Lebkuchengewürz

100 g Schokotropfen

50 g weiße Schokoladenglasur

100 g Vollmilchglasur

sonntags3Zubereitung:

Die Guglhupfform einfetten. Den Backofen auf 180° vorheizen.

Mehl mit Backpulver und Speisestärke mischen. Übrige Zutaten, außer die Schokotropfen, hinzufügen und mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz ca. 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Nun die geriebene Zucchini und die Schokotropfen unterheben. Den Teig in die Guglhupfform geben und glatt streichen. Form auf den Rost in den Backofen schieben. Den Kuchen nun ca. 55 Min. backen. Zwischendurch Stäbchenprobe! Kuchen nach dem Backen noch 10 Min. abkühlen lassen, dann aus der Form lösen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech stürzen und erkalten lassen.

Die Vollmichglasur in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen lassen und den kalten Kuchen anschließend damit bestreichen. Ebenso die weiße Schokolade schmelzen und mit einem Löffel über die Vollmilchglasur ziehen.

Teilen:

6 Kommentare

  1. November 7, 2016 / 5:47 pm

    Boah wie lecker, ich hätte gern ein Stück.

    • Franzi
      November 8, 2016 / 9:25 am

      Leider schon weg, war Sonntags aufgetischt und ….;)

  2. Claudia
    November 8, 2016 / 2:38 pm

    Sieht wieder total lecker aus, ein Stück davon wäre gerade das Richtige bei dem Schneewetter. 🙂

    Claudia
    http://junegold.blogspot.de

    • Franzi
      November 10, 2016 / 3:46 pm

      Das stimmt, obwohl bei uns noch kein Schnee liegt! 😉
      Liebe Grüße

  3. November 10, 2016 / 1:47 pm

    Da hast Du vollkommen Recht. Ich hatte zwar auch Barbies, Playmobil und so, aber die waren auch ordentlich runter “gespielt”. Die habe ich echt geliebt ^_^

    • Franzi
      November 10, 2016 / 3:47 pm

      Genau, die waren “bespielt” bis sie auseinander fielen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.