Frankfurt am Main | Setrundgang

ffm

Hallo meine Lieben! Vor einigen Jahren durfte ich am Set einer damaligen Serie dabei sein. Gedreht wurde die Serie “Geld.Macht.Liebe” für die ARD. Diese Adelsserie lief im Abendprogramm (20.15h) und wurde leider wegen geringer Einschaltquoten nach 19 Episoden und noch im selben Jahr der Endproduktion eingestellt. Sie wird seither desöfteren im Nachmittags- oder Nachtprogramm von NDR/MDR/WDR/HR immer noch gesendet. Als Besucher durfte ich ans Set, der noch nicht ausgestrahlten Serie. Einen Tag lang war ich im Frankfurter Messeturm, im 30.Stock dabei um zuzusehen, wie Szenen aus den Folgen mit den Schauspielern und dem Team entstanden.

Ich habe sie jetzt auf einem USB-Stick wiedergefunden und möchte sie gerne mit Euch teilen. Am Set gibt es natürlich auch eine Maske, die wurde von einer ganz lieben Maskenbilderin gemacht. Der Ausblick vom Messeturm über Frankfurt am Main war einfach toll. Neben dem Catering… erinnere ich mich noch an den Aufzug der bis ins unterirdische Parkhaus führte. Ich hoffe, Euch haben die kleinen Fotoeindrücke gefallen? Wahnsinn, wie die Zeit vergeht… aber auch aus Erfahrungen wird man reifer 😉 dennoch möchte ich diesen Besuch nicht missen. Wie ist es mit Euch, wart Ihr schon mal bei Dreharbeiten dabei? Als nächstes folgt ein weiterer Setrundgang …seid gespannt! 

seddmiumiu1miu12miu123

Die Fotos sind meiner handelsüblichen Digitalkamera entstanden und eine Vervielfältigung ist nicht erlaubt!

Teilen:

3 Kommentare

  1. November 10, 2016 / 3:50 pm

    Wawww <3 Das ist ja mal cool.
    Ich würde auch gerne mal so einen Settag erleben.

    • Franzi
      November 10, 2016 / 3:52 pm

      Das war auch ein toller Tag, wenn auch anstrengend, weil ich an dem Abend noch nach Hause gefahren bin. Aber es schon lustig an der Fensterscheibe mit dem ganzen Crewteam zu kleben und nicht zu lachen.

  2. November 15, 2016 / 9:38 am

    Coool. die Aussicht ist ja der Hammer. Ich mag Frankfurt auch sehr gern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.