ryang

Madame Tussauds Berlin

Hallo meine Lieben! In Berlin stellte sich die Frage: „Ja, wollen wir nicht ins Madame Tussauds gehen“ Also ja, aber für 23,50 pro Person ist es ganz schön happig. Das Wachsfigurenkabinett ist zwar cool, was die vielen Prominenten angeht aber fast 50 € für zwei Personen!? Für eine Familie mit zwei Kindern wäre man bei 100 €. Wie gut, dass ich am Vortag bei Kaisers zufällig an der Kasse einen Rabattgutschein fand. 2 für 1 ins Madame Tussauds, d.h. einmal 23,50 € bezahlen und zwei Personen haben Eintritt. So splittete sich der Eintrittspreis auf 11,75 € pro Person, voll akzeptabel. Da wir es am Samstag nicht schafften, haben wir es spontan auf den Sonntagvormittag gelegt und so standen wir an einer kleinen Schlange bei Madame Tussauds „Unter den Linden“ an. Viele neue Wachsfiguren, die ich aus meinem ersten Besuch (2016) noch nicht kannte, tummelten sich unter den prominenten Persönlichkeiten. Neu dabei und nur für kurze Zeit „La La Land“-Schauspieler Ryan Gosling mit Herzschlag! Gut getroffen finde ich ihn, auch wenn ich jetzt nicht extra wegen ihm die Ausstellung besuchen muss. Er steht zwischen Calvin Harris und Nicole Kidman…..

madtu

Ich habe Euch mal ein paar Impressionen mitgebracht. Aufgehalten haben wir uns dort ca. eine Stunde, und das trotz Selfies. Mit mehreren Personen hält man sich sicher länger dort mit dem Fotos machen. Beim Eintritt muss man sich ja auch einen Ruck geben, denn gleich zu Beginn wird man mit einem Trabbi abgelichtet, dessen Foto man sich am Ende des Kabinetts für 10 € kaufen kann. Das Foto fanden wir jetzt nicht soooo berauschend, dass wir es unbedingt haben mussten. Ich denke man sollte, wenn man einen Besuch dort plant, entweder auf die Online-Spartickets zurückgreifen oder vielleicht in Berlin Ausschau nach Rabattgutscheinen halten. Man kann es auch mit Legoland, Berlin Dungeon und Sealife kombinieren, aber das sollte man sich nach der für sich günstigsten Variante informieren. Wir fanden es auf jeden Fall sehr interessant, auch wenn es nur eine kleine Ausstellung ist und teils gruselig… Da bin ich einer Wachsfigur noch aus Versehen auf den Fuß gelatscht und es hat geknackt und die Figur wackelte, blieb zum Glück stehen… HILFE! Wart ihr denn schon mal dort und wie hat es Euch gefallen?

 

Prinzessin Leia – Star Wars – Carrie Fisher (*1956-2016)

mu

Abdrücke von Persönlichkeiten: Helmut Kohl, Johnny Depp, Steffi Graf und Marlene Dietrich

nii8

Albert Einstein, theoretischer Physiker (1879-1955)

nii8348

Udo Lindenberg, deutscher Rockmusiker (*1946)

udo

Nicole Kidman, australische Schauspielerin (*1967)

nii

Calvin Harris, schottischer DJ, Produzent (*1984)

calbinharrs

Ludwig van Beethoven, deutscher Komponist und Pianist (1770-1827)

nii834

Wax of Warcraft (Travis Fimmel und Paula Patton)

nii83

Hi, ich freue mich über Deinen Besuch und Deinen Kommentar! Ich blogge über diverse Themen und freue mich wenn es Dir gefällt!

12 Comments

  • Christine

    März 21, 2017 at 9:35 am

    Ich war vor langer Zeit bei Madame Tussauds in London. Und sehr erstaunt darüber wie gut einige Figuren waren und wie schlecht andere. Bei manchen musste man dann glatt überlegen! 😉

    Ich wohne ja direkt an den Bergen, daher zieht es einen schnell dahin; gerade an Wochenenden etc. Zur See müsste ich ja einiges länger fahren. 😉

    Antworten
  • Yuliana | Some Joys

    März 21, 2017 at 5:53 pm

    Cool! Das mit dem Rabatt war wirklich Glück! Der Eintrittspreis ist schon happig, aber einmal im Leben würde ich das Geld dafür ausgeben.
    Am besten sieht Albert Einstein aus 🙂

    P.S. Danke für den Tipp mit der HP 🙂
    Liebe Grüße

    Antworten
    • Franzi

      März 22, 2017 at 5:03 am

      Schade ist das die 24 € wirklich nur der Eintrittspreis sind, am Anfang wird ja ein Foto vor dem Trabbi gemacht, das man sich am Ende der Ausstellung für 10 € noch kaufen kann, wenn man will dazu kommt das man an der Kasse ein Begleitheft für 5 € nahegelegt bekommt. Ich habe es im vergangenen Jahr mal mitgenommen. Das alles noch drauf und am Ende der Souvenirshop, wo man eventuell auch ein paar Euro für Stifte, Bücher da lässt, finde ich ganz schön viel….

      Antworten
  • bknicole

    März 22, 2017 at 1:48 pm

    Seit meinem letzten Besuch gibt es schon einige Wachsfiguren mehr. Calvin Harris, Nicole Kidman, Ryan Golsing (Schade, dass der nur begrenzte Zeit dort ist), World of Warcraft und auch Beethofen gabes damals noch nicht. Finde aber wie du den Eintritt leider viel zu teuer, dafür, dass das Angebot noch nicht so groß ist. Ich glaube in England zahlt man auch nicht viel mehr, hat aber ganze drei Stockwerke voll mit Figuren, da lohnt sich das in meinen Augen schon mehr, aber in Berlin ist die Sammlung dann doch noch ziemlich klein, sodass man auch schnell durch ist. Wir waren damals zu viert und haben glaube ich auch nicht so viel länger gebraucht. Müssten 90 Minuten gewesen sei, die wir mit Fotos machen verbracht haben. Persönlich war ich jetzt zweimal dort und mir reicht das auch erstmal. Wie gesagt, in London wäre es für mich ein Pflichtbesuch (aber aufgrund des umfrangreicheren Angebots), in Berlin gibt es jetzt andere dinge, die ich lieber erkunden möchte und noch gar nicht gesehen habe.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Serienbücher lese ich auch nur sehr selten, ich meinte da jetzt ehre das Problem ob ich lesen soll oder lieber was auf Prime, Netflix oder im Tv anschaue. Wusste aber gar nicht, dass es zu Oc California überhaupt Bücher gibt? Bisher habe ich nur die Bücher zu Supernatural gelesen und finde die richtig gut, die sind aber auch was der Preis anbelangt nicht überteuert, sondern kosten genauso viel, wie andere Bücher auch. Ansonsten hatte ich damals mal ein Buch zu Buffy in der Jugend. Was ich demänchst aber mal anfangen möchte ist die Buchreihe zu Vampire Diaries, die auf der Serie basiert. Da habe ich den ersten Band schon im Regal stehen, aber auch hier sind die Buchpreise nicht anders, als bei anderen Büchern.

    Also ich finde ein Buch im Monat eigentlich perfekt.

    Antworten
    • Franzi

      März 22, 2017 at 8:26 pm

      In London war ich noch nie. Wäre aber auch mal eine Idee. Wobei ich das kleine Wachsfigurenkabinett in Hamburg das Panoptikum gar nicht so schlecht finde. Berlin ist schon klein, aber ich brauchte auch nicht mit jeder Figur ein Foto.

      Zu OC gab es mal Bücher ja, die waren auch nicht billig. Habe ja damals alles rund um die Serie gesammelt. Finde aber das hat auch abgenommen mit den Serienbüchern. Oh in Buffy habe ich neulich bei.Sixx rein geschaut, das war auch eine tolle Serie wie zb auch Charmed. Gar kein Vergleich zu heute. Mit Netflix habe ich heute begonnen und Riverdale gefällt mir gut. Ich werde dann mal weiter lesen, lese grad ein spannendes Buch…

      Antworten
  • Maria

    März 22, 2017 at 3:31 pm

    Liebe Franzi,

    scheinbar hattest du ein paar schöne Tage in Berlin. 🙂 Ich auch, aber bei Madame Tussauds war ich nicht. Dafür war ich aber schon mal vor vielen vielen Jahren im Londoner Kabinett. Als Teenager hat man da glaube auch noch mehr Freude dran und kann mehr Begeisterung aufbringen. Für 23 € würde ich da heute nicht mehr rein gehen. Mit Kindern ist das vielleicht nochmal was anderes. 🙂

    Liebe Grüße,
    Maria

    Antworten
    • Franzi

      März 22, 2017 at 8:28 pm

      Nochmal muss ich auch nicht rein, wenn dann nur günstig. In London war ich noch nie. Für meine Nichte war es schon interessant aber viele Prominente kannte sie auch nicht, da kann das auch langweilig werden, man geht ja nur rum und macht nix.

      Antworten
  • Sassi

    März 22, 2017 at 5:20 pm

    Ja Madamme Tussauds ist doch immer einen Besuch wert.
    Ich war vor ein paar Jahren in London und es hat mir echt gut gefallen.
    Hab noch ein Foto wie ich neben Barack Obama im Oval office sitze – Hi Hi
    Schöne Erinnerung
    Liebe Grüße
    Sassi

    Antworten
  • Maike

    März 30, 2017 at 8:54 am

    Oh sehr interessant! Da will ich auch unbedingt mal hin. Ich war leider noch nie da. Wollte einmal rein und da war es mir zu teuer. Aber wie du sagst, mit 2 für 1 geht es klar

    Antworten
    • Franzi

      März 31, 2017 at 4:28 am

      Eben auch wenn man da unbedingt rein will, würde ich auf einen 2für1 oder ein Onlinesparticket zurückgreifen. Man will vielleicht noch was kaufen und woanders rein und dafür finde ich 24 € pro Person einfach zu teuer… 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar