himb

Himbeer-Mascarpone-Creme

Was fruchtiges gefällig? Ich liebe neben Kuchen und Gebäck auch Desserts und da habe ich diese leckere Himbeer-Mascarpone-Creme gemacht. Mit frischen Früchten schmecken Desserts auch besser… Das Wetter ist immer noch durchwachsen, aber vielleicht wird es ja bald wärmer ;-), zumindest soll das kommende Wochenende sonnig sein! Das ist doch schon mal was…Ich sitze hier am Notebook und habe noch einige Dinge zu erledigen, ich komme nur gerade nicht weiter, weshalb ich mich zur Ablenkung mit neuen Blogposts befasse. Ich freue mich auf die nächsten 8 Wochen, in denen einige tolle Termine anstehen werden…   Die Himbeer-Mascarpone-Creme hat einen Himbeerpüreespiegel, der sich allerdings unter der Creme befindet… 😉 Egal wie rum ihr es macht, es schmeckt einfach nur himmlisch. Ich habe beides in Schalen serviert, ihr könnt es aber auch auf Gläser verteilen… Welche Desserts esst ihr am liebsten? Habt einen tollen Tag! 

himbeercreme2

Für 2 Schalen

  • 120 g Mascarpone
  • 120 g Speisequark
  • 100 g Sahne
  • 20 g Zucker
  • 200 g Himbeeren

himbeercreme3

Als erstes schlagt ihr die Sahne. Die Mascarpone, den Quark und den Zucker verrührt ihr in einer Schüssel. 100 g Himbeeren püriert ihr mit einem Päckchen Vanillezucker. 100 g Himbeeren püriert ihr unter hebt dieses Püree unter die Mascarponemasse. Das Himbeerpüree auf beide Schalen aufteilen. Nun die Creme in die Schalen geben. Die restlichen Himbeeren auf die Creme geben. Guten Appetit!

 

Hi, ich freue mich über Deinen Besuch und Deinen Kommentar! Ich blogge über diverse Themen und freue mich wenn es Dir gefällt!

4 Comments

Schreibe einen Kommentar