laste

Ihr Lieben! Während ich letztes Jahr doch ein bisschen früher dran war, ist es heute ja schon spät. Nur noch wenige Stunden trennen uns vom Dezember, an dem wir jeden Tag ein Türchen öffnen werden. Ob klein oder groß spielt keine Rolle für Adventskalender. Ich habe mir also meine Packpapierrolle geschnappt, mit BrushPens Zahlen und Muster draufgemalt, Süßigkeiten darin versteckt und ihn an eine weiße Wand mit Washi Tape gehängt. Ziemlich simple, ich weiß. Es musste halt schnell gehen. Insgesamt habe ich selbst vier Adventskalender hier stehen, von Süßigkeiten bis Gutscheinkarten, bin ich bestens eingedeckt. Und Ihr? Freut Ihr euch jetzt auf die Adventssonntage und die besinnliche Vorweihnachtszeit? Wer also Lust hat, noch schnell was zu basteln, heute letzte Chance! Beitrag ansehen

monh

Hallo meine Lieben! Tja, was soll ich sagen… Jetzt habe ich erstmal berufliche Pause eingelegt und wochenlang Urlaub, bin unterwegs und auch zu Hause und kann endlich was bloggen. Ja wirklich! Der Monat startete schon sehr gut, mit einer Poesielesung von Julia Engelmann, die auch gleich ihr erstes Album “Poesiealbum”, in der Braunschweiger Stadthalle präsentierte. Ich und Sabrina hatten einen schönen sehr, sehr langen Abend! Und was es sonst noch so alles gab…

Beitrag ansehen

55

Ihr Lieben! Kurz vor Dezember noch ein kleines DIY. Passend zu Weihnachten habe ich Kerzen mit Transfer-Folie verziert, diese gibt es im gut sortierten Handel u.a. hier. Ich habe sie allerdings ganz günstig bei KIK gekauft und mir gedacht, dass ich Freunden und Familie, ja mal eine Kerze schenken könnte!? Also habe ich mich dran gesetzt und die tollen Muster auf die Kerze übertragen.  Im Grunde wie bei einem Tattoo für die Haut.  Wie das genau funktioniert, zeige ich Euch jetzt. Also auf Kerzen kaufen!

Beitrag ansehen