KW 5 | GESEHEN, GEHÖRT, GEBLOGGT

ttt

Ihr Lieben! Die letzte Woche im Januar ist vorbei – und die erste halbe Woche im Februar gestartet. Der Monat startete mit einer Schneeüberraschung und ich habe mich diesen Sonntag für totale Erholung entschieden. Nun erstmal Kraft tanken und Eure Blogs durchforsten – Euch einen tollen Sonntag!

GESEHEN | Naja, ich hatte viel zu tun und habe ehrlich gesagt, nur das notwendigste geschaut, d.h. für mich Sat.1 Frühstücksfernsehen, nur die erste Stunde, danach wird alles wiederholt und eben Punkt 12 auf RTL. Die letzten Folgen vom Dschungel und eben den wunderschönen Kinofilm “Wunder”.

GEDACHT | Wieso muss es denn jetzt Anfang Februar verdammt nochmal anfangen zu schneien. Ich glaube, ich habe so langsam den Schnee satt und den Regen erst recht, aber alles jammern nützt ja nichts.

GEBLOGGT | Neben dem Instagram-Rückblick, habe ich mit #28DaysOfBlogging begonnen. Ich hatte mich auch angemeldet, irgendwie ging es leider unter, freue mich trotzdem auf euren Besuche und hoffe, dass ich 28. Tage durchhalte.

GEKAUFT | Eine super tolle Tischklemmleuchte, damit es am Notebook abends nicht mehr so dunkel ist.

GELESEN | “Wunder” (s. Rezension), zudem Nora Roberts “Sternenregen”, das Buch wollte ich schon länger lesen und habe es diese Woche günstig als Mängelexemplar gefunden.

GEINSTRAMT | Das hier auf dem Blog ein Give – Away Gewinnspiel läuft. Ihr könnt Trinkschokolade + einen tollen Becher und eine Überraschung gewinnen. Macht mit bis zum 18. Februar 2018!

GESPOTIFYT | In dieser Woche mir die neuen Songs von Justin Timberlake “Say Something” und Jennifer Lopez “Us” angehört. Fazit: Man kann sie hören, sie sind aber nun nicht meine Favouriten.

Teilen:

8 Kommentare

  1. Mareike
    Februar 4, 2018 / 12:00 pm

    Ich brauche auch keinen Schnee…. :/ Ich wünsch dir nen schönen Sonntag.
    ich werde erstmal aufräumen hier.

  2. Februar 4, 2018 / 1:46 pm

    Liebe Franzi,

    ich habe mich auch etwas über den Schnee gestern und heute geärgert …
    es war lange genug kalt und dunkel, der Frühling darf sich gerne endlich blicken lassen.

    • Februar 4, 2018 / 4:43 pm

      Hier ist er schon wieder fast weg… was mich freut.
      Liebe GRüße

  3. Yuliana | Some Joys
    Februar 4, 2018 / 7:25 pm

    Huhu Franzi! Und ich habe mich heute riesig gefreut, als ich aus dem Fenster den Schnee gesehen habe 🙂 Im Winter brauche ich einfach Schnee und ärgere mich, wenn es keinen gibt 😀
    Liebste Grüße
    Yuliana

    • Februar 7, 2018 / 12:28 pm

      Fast übersehen, ja aber jetzt ist es mir irgendwie doch zu spät hätte mich im Dezember über Weihnachten und Januar mehr über Schnee gefreut
      Liebe Grüße

  4. Februar 4, 2018 / 10:57 pm

    Toller Monatsrückblick!

    Liebste Grüße, Berna

    • Februar 6, 2018 / 4:52 pm

      Vielen lieben Dank dir, liebe Berna!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.