acookies

Ihr Lieben! Ich liebe American Cookies und mit diesem Rezept gelingen sie euch auch bestimmt! Ich esse sie gerne nachmittags oder mal eben zwischendurch, dazu trinke ich eine echt eiskalte Milch! Eine super Kombination. Die selbstgemachten Cookies sind auch super soft und einfach lecker!!! 😉 So und schokoladig und vollgekrümelt schreibe ich gerade diesen Blogpost, viele Cookies sind nicht mehr übrig. Und bei euch? Mögt ihr sie auch sooo gern? Oder was sind Eure absoluten Lieblingskekse?

Beitrag ansehen

dampfnudeln77

Ihr Lieben! Der Schnee ist wieder weg, aber jetzt kommen die kalten Temperaturen! Heut früh waren es bei uns -4,5 ° Grad, später am Morgen dann schon -7,5° Grad, brrr. Heute habe ich für Euch super leckere Buchteln. Ich liebe sie sooooo! Voll gefüllt mit Pflaumenmus und warm ein richtiger Genuss. So schwer sind sie auch gar nicht nachzumachen. Nachdem meine Mama, uns diese leckeren Buchteln immer machte, habe ich irgendwann selbst das Rezept ausprobiert. Das Gute ist, man kann sie an zwei Tagen vernaschen, sofern noch was übrig bleibt. Probiert es selbst und lasst es euch schmecken!

Beitrag ansehen

zitros

Ihr Lieben! Eine leckere Zitronen-Quarkcreme könnt Ihr jetzt nachmachen. Als erstes benötigt Ihr Lemon Curd, den könnt Ihr selbst herstellen oder kaufen: Zu empfehlen “Chivers” von Edeka (Glas: 2,79 €). Zum ersten Mal habe ich Lemon Curd in München in einem ganz tollen Restaurant namens The Victorian House gegessen. Dort gibt es leckere Frühstücksangebote nach englischer Art mit Tee, Croissant und unglaublich guten Marmeladen, falls Ihr also mal in München zugegen seid. Was Ihr sonst noch braucht, Quark und Sahne und schon ist Euer Dessert fertig! Die ratzfatz-Anleitung gibt es auch für Euch:

Beitrag ansehen

crois

Ihr Lieben! Mir ist kalt, ein eisiger Wind fegt durch den Raum. Ich habe mich dick eingepackt und ein Rezept für Euch verbloggt. Ein Auflauf als Nachtisch oder als Mittagsspeise. Es gibt süße Speisen wie Pfannkuchen und Milchreis ebenso bei uns zum Mittag. Ich habe für Euch ein traumhaft-leckeres Rezept eines Croissant-Auflaufs. Frische Croissants gebettet in einer himmlischen Quarkcreme mit frischen Himbeeren. Ihr braucht nur wenige Zutaten um diesen Auflauf zu machen. Ich denke, dass wird in Zukunft mal öfters auf den Tisch kommen. Natürlich könnt Ihr dazu statt Himbeeren auch Heidelbeeren o.ä. kombinieren. Es ist einfache eine fruchtig-krosse Süßspeisen-Kombi. Kommt gut durch die Woche! Beitrag ansehen

ctt

Ihr Lieben! Neues Jahr, neue Rezepte! Was Low Carb mäßiges ohne Fleisch!? Ich bin ja bekennender Fleischesser, achte aber auch darauf mal was anderes zu essen. Daher wird man mit dieser Portion an selbstgemachten Ofengemüse auch richtig satt. Es schmeckt einfach lecker dieses knusprige Gemüse. Das Rezept reicht für zwei Personen mit Nachschlagmöglichkeit. Die Kartoffeln sind weich und kross zugleich. Die Paprika und Zucchini saftig. Natürlich kann dieses Ofengemüse auch zu einer Fleischspezialität serviert werden. Wer es aber schnell und mit nicht zu viel verbundenen Aufwand mag, wird dieses Ofengemüse lieben. Ihr könnt selbstverständlich noch anderes Gemüse dazutun, je nach Belieben. Mit nem´ kleinen Creme fraiché Dip schmeckt es ebenso toll. Es ist Bergfest, also Mitte der Woche, ich werde mich nun an weiteren Arbeiten setzen und noch Posts ausarbeiten. Wie ihr seht, war mir nun erneut nach pink, einfach um den Frühling schon herbeizuführen*lach*. Dabei hat es heute bei uns angefangen zu schneien, der ist aber fast schon dem Regen gewichen. Lasst es euch schmecken!

Beitrag ansehen